LOADING
digitale Transformation im Personalwesen meistern

HR IT-Strategie

Gerne unterstützen wir Sie und Ihr Unternehmen bei der Findung der geeigneten IT-Strategie für das Personalwesen. Nutzen Sie unsere Expertise und lassen Sie sich bei der digitalen Transformation durch unsere erfahrenen Berater begleiten.

HR Software als Motor der digitalen Transformation

Moderne und effiziente HR bedarf einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur. Die Personalabteilungen der Unternehmen sind längst der Rolle eines bloßen Personalverwalters entwachsen. Die HR ist Business Partner und Business Enabler zugleich. Der Bereich Human Resources wächst in die Rolle des Taktgebers für die Digitalisierung und stößt intern Modernisierungsprozesse an.

Personalmanagement entscheidender Erfolgsfaktor

Doch um die digitale Transformation eines Unternehmens erfolgreich zu gestalten, bedarf es einer zukunftsfähigen IT-Strategie des Personalwesens. Zentrale Bedeutung hierfür hat die eingesetzte HR Software. Den Stellenwert den moderne Personalmanagementsoftware für den Unternehmenserfolg hat, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Zahlreiche Studien belegen den ROI von HR-Systemen. Endlich wird dies auch vonseiten der IT und Geschäftsleitung erkannt. Lange Zeit fristeten HR-Lösungen ein Schattendasein und waren oft bloßes Anhängsel des dominanten ERP-Systems.

Bedingt auch durch den Fachkräftemangel haben HCM (Human Capital Management) Systeme in den letzten 10 Jahren immens an Bedeutung gewonnen. Neue Technologien und disruptive Geschäftsmodelle wie Cloud und SaaS haben den Markt komplett durcheinander gewirbelt.

Talentmanagement und Employee Self Services als Entwicklungstreiber

Längst bieten HR-Systeme mehr als Lohn- und Gehaltsabrechnung und Zeiterfassung. Talentmanagement, Personalentwicklung und Recruiting sind die Top-Themen der Personalarbeit. Employee- und Management Self Services bieten den Personalabteilungen zudem die Möglichkeit Verantwortung auf die zentralen Akteure der Unternehmen zu übertragen. Mitarbeiter und Führungskräfte werden in die Lage versetzt, Prozesse wie Urlaubsanträge oder Mitarbeitergespräche anzustoßen und selbstständig zu gestalten. Die HR als Business Enabler gibt den Rahmen vor. So werden rein administrative Tätigkeiten signifikant verringert und Ressourcen frei für die eigentliche Personalarbeit.

Wie finde ich die richtige HR-IT-Strategie?

Die Herausforderung besteht zunächst darin, das für Ihre Organisation geeignetste Lösungsszenario zu identifizieren. Insgesamt lassen sich drei wesentliche strategische Fragestellungen ausmachen:

Die 3 wichtigsten Themen für die HR IT-Strategie

1. Best-of-Breed vs. integrierte HR Suite

2. HR Software als Cloud-Lösung oder on-premise

3. Lokale oder internationale Lösungen

Best-of-Breed vs. integrierte Gesamtlösung

Oft konkurrieren die großen integrierten HR Suiten mit eigens spezialisierten Lösungen wie zum Beispiel für das Bewerbermanagement. Ob eine Kombination aus mehreren Speziallösungen (der sog. Best-of-Breed-Ansatz) oder die eine integrierte HR-Gesamtlösung sinnvoller ist, muss individuell für Ihre Organisation entschieden werden.

Cloud vs. on-premise

Eine weitere zentrale Frage, die sich in HR-IT-Projekten stellt, ist ob Cloud-Anbieter oder doch intern gehostete on-premise-Lösungen favorisiert werden. Insbesondere Themen wie Datensicherheit und Datenschutz spielen bei dieser Überlegung eine entscheidende Rolle. Auch hierbei unterstützen wir Sie gerne bei der Entscheidungsfindung.

Lokale vs. globale HR-IT-Strategie

Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Standorte ggf. auch im Ausland? Dann müssen auch die Vor- und Nachteile einer zentralen oder dezentralen IT-Strategie erörtert werden. So ergeben sich Synergieeffekte bei global eingesetzten HR-Lösungen. Lokale Lösungen widerrum bieten den einzelnen Standorten eine höhere Flexibilität. Auch hier muss kundenindividuell entschieden werden.

All diese strategischen Fragen haben größte Tragweite für die zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens. Wir stellen Ihnen gerne unsere Erfahrung und Expertise zur Verfügung.

Welche Software paßt zu meiner IT-Strategie?

Auf Basis der strategischen Abwägungen gilt es dann in einem zweiten Schritt, aus dem schier unüberblickbaren Angebot an Softwareanbietern die passendsten Lösungen auszuwählen und ggf. sinnvoll zu kombinieren.

Die eingesetzte HR Software muss dabei höchsten Ansprüchen an Performanz, Funktionsfähigkeit, Flexibilität und Agilität gerecht werden. Von herausragender Bedeutung für die Akzeptanz der Software ist zudem die Usability. Benutzerfreundlichkeit und leichte Bedienbarkeit sind in Softwareauswahlprojekten zu den entscheidenden Auswahlkriterien geworden.

Mehr zu unseren Dienstleistungen beim HR Software Vergleich.